Die neue Generation der AMD-Grafikkarte bietet hervorragende Leistung und solide Leistung

Image result for Die neue Generation der AMD-Grafikkarte bietet hervorragende Leistung und solide Leistung

Die Quintessenz

  1. Juli 2016 – AMD hat auf dem Grafikkartenmarkt schwer mit NVIDIA zu kämpfen, aber der neue Radeon RX 480 könnte dies ändern. Diese neue Karte bietet einen großen Wert für die Mehrheit der Spieler, wenn es um Leistung geht. Die meisten Leute wollen nicht mit 4K-Auflösungen spielen, aber diejenigen, die mit 1440p oder 1080p spielen und sogar darüber nachdenken, in die virtuelle Realität zu gehen, werden von ihrer Leistung überrascht sein.

Pros
Tolle Leistung zum Preis
Karte läuft viel kühler und mehr als die letzten Radeon-Karten
Cons
Nicht für 4K-Spiele geeignet
Vorteile von 8 GB Speicher an diesem Punkt Nicht bekannt
Beschreibung
AMD Radeon RX 480 Grafikprozessor
Basis-GPU-Takt 1120 MHz, Boost-Takt 1266 MHz
8 GB GDDR5-Speicher
256-Bit-Speicher belegt
Drei DisplayPort 1.4, ein HDMI 2.0
Single Fan Blower Design
9,5 Zoll lange, doppelt breite Karte
500 Watt Netzteil empfohlen
Microsoft DirectX 12 kompatibel
PCI-Express 3.0-Schnittstelle

Bewertung – AMD Radeon RX 480 8 GB

Im Gegensatz zu NVIDIA, die mit ihrer neuesten GeForce GTX 1080 den höchsten Leistungs- und Preispunkt anstrebt, betrachtet AMD den Mainstream-Markt, indem er eine wesentlich günstigere Karte für die nächste Generation herstellt. Mit einem Preis von 200 US-Dollar für die 4-GB-Version und zwischen 230 und 250 US-Dollar für die 8-GB-Version zielt die Radeon RX 480-Grafikkarte auf die Mehrheit der Computerbenutzer ab und bietet eine Lösung, die noch günstiger ist als die GeForce GTX 1070. Natürlich Die Karte ist viel mehr als nur der Preis sowie ein großer Sprung für AMD, der in den letzten Jahren kaum mit NVIDIA konkurrieren konnte.

Bevor wir uns mit den Funktionen und Leistungsmerkmalen der Radeon RX 480 beschäftigen, wollen wir ein wenig über die Energieeffizienz sprechen. NVIDIAs frühere Generationen von Karten haben beeindruckend gearbeitet, indem sie die zum Fahren der Karte erforderliche Leistung reduziert haben und gleichzeitig die Leistung verbessert haben. AMD hat Schwierigkeiten gehabt, als ihre Karten mit älteren Technologien für die Chip-Produktion verbunden waren, die viel mehr Leistung erfordern. Da sie mehr Strom verbrauchten, produzierten sie auch viel Wärme. Dies führte zu sperrigen Karten mit Hochgeschwindigkeitsventilatoren, so dass sie für diejenigen, die ruhige Spielgeräte suchen, weniger geeignet sind. Der RX 480 korrigiert davon viel, indem er die Chipgröße und auch den Leistungsbedarf reduziert. Zwar wird die Karte immer noch mit einem 500-Watt-Netzteil empfohlen, das so groß ist wie das der GTX 1080, jedoch nur mit einem einzigen 6-poligen PCI-Express-Stromanschluss, so dass wahrscheinlich viel weniger verbraucht wird. Noch besser ist, dass das Lüftergeräusch so stark reduziert wird, dass es auch bei starker Beanspruchung sehr wenig Geräusche erzeugt.

In Bezug auf die Leistung ist diese Karte nicht für die Verwendung mit 4K-Spielen vorgesehen. Stattdessen bietet es eine kostengünstige Lösung, die für Spiele mit 1080p und sogar 1440p mit einem hohen Maß an Grafikdetails und Filterung mehr als ausreichend ist. In Bezug auf die relative Leistung liegt sie in etwa auf dem Niveau einer NVIDIA GeForce GTX 970, die zum Zeitpunkt der Markteinführung des Radeon RX480 noch immer bei etwa 300 USD lag. Die 8 GB Grafikspeicher sind wahrscheinlich übertrieben, wenn es um diejenigen geht, die es speziell für traditionelle PC-Spiele suchen, wo ich empfehlen würde, etwas zu sparen und eine 4 GB-Version zu erhalten.

Warum sollten Sie also eine 8 GB-Version der Karte erhalten? Nun, AMD möchte, dass der Radeon RX 480 eine erschwingliche Option für alle ist, die in die virtuelle Realität einsteigen möchten. Es ist sicherlich günstiger als die NVIDIA GTX 970 oder die Karten der 1000-Serie. Das Problem ist, dass sich das VR-Gaming noch in einem frühen Stadium befindet und die Leistung im Vergleich zu Standardspielen mit Direct X oder OpenGL nicht so konkret ist. Die Hardware- und Software-Plattformen befinden sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, und Änderungen können zu erheblichen Leistungs- und Leistungsänderungen führen.

Insgesamt ist die Radeon RX 480 eine großartige Karte und stört den Mainstream-Markt genauso wie die NVIDIA GTX 1080 und 1070 für das Performance-Segment. Mit seiner Veröffentlichung ist dies kein Grund, sich die NVIDIA 900 Series-Karten oder sogar Radeon-Karten der letzten Generation anzusehen. Dies ist jetzt die Karte, die Sie erhalten, wenn Sie etwas für Ihr Budget suchen.

Share

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.