Beste selbstausgleichende Roller & Hoverboards 2019

Nach dem großen Bekanntheitsgrad der Self Balancing Scooters oder „Hoverboards“ klagten viele Leute tatsächlich über die Kurzschlüsse der Batterien, und während es auf den ersten Blick wie ein Einzelfall schien

Image result for best hoverboard


Nein
Aber dann wurde es in einer Menge Hoverboards wirklich üblich.

Anfang 2019 gerieten die Dinge so außer Kontrolle, dass die CPSC einen offiziellen Rückruf der Hoverboards ankündigte. CPSC ist im Wesentlichen die Consumer Product Safety Commission der Vereinigten Staaten.

Der Rückruf bedeutete im Wesentlichen mehr als eine halbe Million Hoverboard-Einheiten, bis sie repariert und zurückgeschickt wurden. Dieser Rückruf war für die 8 wichtigsten und bekannten Hersteller, und die Gesamtzahl der 15 verschiedenen Modelle war betroffen.

Obwohl es keine große Sache zu sein schien, beliefen sich die Sachschäden, die durch die Hoverboards entstanden waren, auf 2 Millionen US-Dollar.

  1. Ninebot Segway-Roller
  2. Bluewheel HX500 Self-Balance Scooter
  3. Bluefin Elektro Scooter E-Balance
  4. Ninebot Hoverboard by Segway
  5. Speeron Hoverboard: Elektro-Scooter
  6. Razor Hovertrax 2.0 Hoverboard
  7. Wheelheels F-Cruiser Hoverboard

Die Hoverboards, die jetzt auf dem Markt sind, werden mit der Meldung versehen, dass diese sicher sind und problemlos verwendet werden können.

Für einen Durchschnittsverbraucher kann es schwierig sein, das beste Hoverboard auf dem Markt zu finden, wenn man bedenkt, wie berühmt und beliebt die Hoverboards sind. Um dieses Problem zu lösen, werden wir über die besten elektrischen Hoverboards sprechen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Diese Hoverboards sind von verschiedenen Unternehmen erhältlich und verfügen über unterschiedliche Modelle, um die Kunden zufrieden zu stellen.
Die 7-Zoll-Räder eines Standard-Hoverboards ermöglichen die Balance wichtiger Funktionen. Sie haben anständige Ladezeiten, erreichen ordentliche Geschwindigkeiten und können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Hoverboards mit kleineren Rädern laden schneller auf, sollten jedoch nur in Innenräumen verwendet werden. 8-Zoll-Räder sorgen für Stabilität und 10-Zoll-Räder für Abenteuer im Off-Road-Bereich.

Ein durchschnittliches 7-Zoll-Hoverboard hat eine Gewichtsgrenze von ca. 100 kg.

Wenn Sie mehr als £ 220 wiegen, können Sie sich entweder für das 10-Zoll-Hoverboard oder das AirWheel entscheiden, da beide schwerere Fahrer mit einer Gewichtsgrenze von ca. 120 kg unterstützen können.

Stellen Sie sicher, dass das Hoverboard den geltenden Sicherheitsstandards entspricht, einschließlich UN 38.3 (Batterie), UL 1642 (Batterie), UL2272 und UL 60950-1 (Ladegerät).

Jede Drittanbieter-Zertifizierungsstelle, die für die UL 2272-Produktzertifizierung akkreditiert ist, kann die Konformität bestätigen.

Seien Sie beim Kauf vorsichtig und vernünftig. Wenn das von Ihnen betrachtete Hoverboard viel billiger als seine Konkurrenten ist, entspricht es möglicherweise nicht den Anforderungen von UL 2272.

Viele Verkäufer behaupten, UL-kompatible Akkus, Ladegeräte oder andere zu haben

Komponenten, dies bedeutet jedoch nicht, dass das gesamte Hoverboard den UL 2272-Anforderungen entspricht. UL 2272 deckt die gesamte Hoverboard-Einheit ab, nicht nur Einzelteile.

Prüfen Sie, ob Rückrufe vorliegen – gehen Sie zu www.CPSC.gov, um zu sehen, ob das Hoverboard abgerufen wurde. Beenden Sie die Verwendung eines zurückgerufenen Hoverboards sofort und wenden Sie sich an den Hersteller, um Abhilfe zu schaffen.

Laden Sie ein Hoverboard nur in der Nähe auf, um ein Auge darauf zu haben. Melden Sie Vorfälle, bei denen Hoverboards überhitzt, rauchen oder Brände auslösen, an CPSC unter: www.Saferproducts.gov.

Die Technologie hinter einem Hoverboard
Bevor wir uns mit den Ursprüngen dieses seltsam aussehenden Geräts beschäftigen, das die Welt im Sturm erobert hat, werfen wir einen Blick darauf, was es genau ist:

Ein Hoverboard ist im Grunde ein Brett mit einem Rad an jedem Ende. Das Brett in der Mitte selbst dient tatsächlich als Plattform für die Person, auf der man stehen kann, und für diejenigen, die es nicht wissen, ist das Brett in der Mitte im Wesentlichen in zwei Teile geteilt Teile, so dass der Fahrer leicht auf ihnen stehen kann.

Nun ja, das Hoverboard wird von den wiederaufladbaren Batterien angetrieben, die sich darin befinden, aber viele Leute wundern sich über die Technologie, die sie in die Richtung bewegt, in die der Fahrer sie bewegen möchte. Nun, hier passiert das Gute. beide Bereiche, in denen eine Person stehen soll, sind mit gyroskopischen Sensorpads ausgestattet. Wenn Sie nicht wissen, was ein gyroskopischer Sensor tut, lesen Sie die folgende Definition:

Standardmäßig ist ein Gyroskop im Wesentlichen ein sich drehendes Rad oder eine Scheibe. Auf diesem Rad kann sich die Rotationsachse tatsächlich frei in jede gewünschte Richtung und Ausrichtung bewegen. Während der Bewegung bleibt die Drehachse unberührt, auch wenn der gesamte Apparat bewegt oder gekippt wird.